Meilensteine

Institutionelle Investoren erwarten verlässliche Investmentprozesse, Beständigkeit und Transparenz. Den komplexen Herausforderungen modernen Asset-Managements stellt sich FIRST PRIVATE seit nunmehr 25 Jahren.

SPEZIALISIERUNG

Seit 1991 managen wir mit Begeisterung und Kompetenz transparente, systematische Investmentansätze für institutionelle Anleger. Seit Firmengründung liegt unser Fokus auf fundamental-quantitativen Investmentstrategien in den Bereichen Aktien und Absolute Return.

NACHHALTIGKEIT

Wir sehen es als unsere Verpflichtung, im Rahmen unserer Investmentprozesse nachhaltig und verantwortungsvoll gegenüber Mensch und Umwelt zu handeln. Diese Verantwortung untermauern wir durch die Anerkennung der BVI-Wohlverhaltensregeln und der Unterzeichnung der UN Principles for Responsible Investment.

25 Jahre aktives, wissenschaftlich fundiertes Investieren
2016
Unterzeichnung der UN Principles for Responsible Investment
2014
Start der UCITS-konformen Absolute Return-Strategie “Equity Long/Short”
2010
Start der UCITS-konformen Multi-Strategy-Prozesse
2008
Start der globalen, Value-orientierten Aktienstrategien
2006
Start der systematischen, aktienorientierten Absolute-Return Ansätze
2004
FIRST PRIVATE wird nach einem Management-Buy-Out die erste zu 100% inhabergeführte, private Kapitalverwaltungsgesellschaft am deutschen Markt
2003
Start der europäischen Aktienstrategie mit Value-Fokus
1999
Start der quantitativen, dividendenorientieren Euroland-Aktienprozesse
1997
Gründung der Gesellschaft als Salomon Brothers Asset-Management KAG mbH mit klarem Fokus auf eine wertorientierte, quantitative Wertpapierauswahl
1991

Investmentphilosophie

Unsere Investmentphilosophie steht auf vier wesentlichen Eckpfeilern. Diese spiegeln unsere Überzeugung und gewährleisten unseren institutionellen Anlegern verlässliche, nachvollziehbare Investmentprozesse.

OBJEKTIVE BEWERTUNG

Preise schwanken stärker als Werte. Unsere Investmentansätze sind in der Lage, Bewertungsanomalien und marktpsychologisch bedingte Irrationalitäten zu identifizieren. Die FIRST PRIVATE Ansätze gehen mit den Erkenntnissen der „Behavioral Finance“ konform.

 WISSENSCHAFTLICHE FUNDIERUNG

Die Grundlage unseres systematischen Anlageerfolges sind disziplinierte, quantitative Methoden auf Basis fundamentaler „Wahrheiten“. Wir sind vom langfristigen Erfolg wissenschaftlich fundierter Investmentansätze überzeugt. Unsere quantitativen Prozesse sind klar formuliert und werden diszipliniert umgesetzt, um typisch menschliche Verhaltensfehler zu vermeiden.

AKTIVES MANAGEMENT

Die aktive, beständige Suche nach den attraktivsten Wertpapieren zahlt sich aus. Für unsere Selektion ist ausschließlich die fundamentale und technische Bewertung ausschlaggebend, nicht die Zugehörigkeit zu einem Index. Wir arbeiten benchmark-unabhängig.

ECHTE TRANSPARENZ

Professionelle Investoren erwarten lupenreine, nachhaltige Investmentkonzepte. Unser Erfolgsversprechen beruht auf Produktwahrheit und –klarheit. Das bedeutet, dass wir Ihnen jederzeit Auskunft darüber geben können, warum ein Wertpapier ins Portfolio aufgenommen wird und wie sich die Portfolioperformance erklärt.

Investmentstrategien

Seit über einem Vierteljahrhundert managen wir Portfolios für institutionelle Anleger. Im Mittelpunkt unseres institutionellen Asset-Managements stehen dabei bis heute systematische Investmentstrategien in den Bereichen Aktien und Absolute Return.

Unser Angebot:

  • Quantitatives Aktienmanagement (global/regional)
  • Alpha aus Multi-Faktor-Strategien
  • Alternative Multi-Strategy-Ansätze (UCITS-konform)
  • Equity Long/Short-Strategien (UCITS-konform)

FOKUS AUF ALPHA

Unsere Investmentprozesse beruhen ganz entscheidend auf unseren langfristigen fundamentalen Überzeugungen und empirischen Erkenntnissen und werden im Sinne der neuesten wissenschaftlichen Forschungsergebnisse laufend weiter entwickelt. Im Fokus der Produktentwicklung steht weniger eine bestimmte dogmatische Stilrichtung, sondern immer der mittel- und langfristig erzielbare, risikoadjustierte Mehrertrag (Alpha).

KOMPETENZ UND VERANTWORTUNG

Besondere Bedeutung kommt der Nachvollziehbarkeit und Transparenz der angewendeten Investmentregeln zu. Im Unterschied zu rein „mechanischen“ Quant-Prozessen legen wir großen Wert darauf, dass die Gesamtverantwortung und die Risikokontrolle in den Händen erfahrener Portfoliomanager liegt.

PROPRIETÄRE DATEN-INFRASTRUKTUR

Die existenzielle Basis unserer Investmentprozesse bildet eine proprietäre Daten-Infrastruktur, die FIRST PRIVATE Alpha Factory. Auf Grundlage einer komplexen Data Warehouse-Struktur können wir täglich eine Vielzahl von bottom-up und top-down Analysen produzieren und untersuchen. Die Datenbank umfasst Informationen über 25 Rohstoffe, mehr als 50 Währungen sowie wertvolle Bilanzkennzahlen von rund 40.000 Unternehmen weltweit mit jeweils bis zu 1000 Daten und bis zu 25 Jahren Historie.

Investmentlösungen

FIRST PRIVATE verfügt über langjährige Track Records und maßgeschneiderte Lösungsansätze für regulierte Investoren. Bei der Vorbereitung der Investmentlösungen orientieren wir uns an den individuellen Renditezielen unserer Kunden. Wir planen mit individuell abgestimmten Risikobudgets und berücksichtigen bilanzielle oder regulatorische Anforderungen. Je nach Risikotragfähigkeit bieten wir die ganze Bandbreite aktiver Strategien – von „Low Tracking Error“ bis „High Alpha“, von „long-only“ bis „marktneutral“.

BREITES SPEKTRUM AN VEHIKELN

Als Kapitalverwaltungsgesellschaft nach deutschem Recht beraten wir Sie umfassend und individuell. Unseren Kunden bieten wir ein breites Spektrum an Investmentlösungen – in Form von UCITS-konformen Publikumsfonds, Spezialfonds, in Outsourcing-Mandaten oder Managed Accounts.

TRANSPARENTES REPORTING

Selbstverständlich sorgen wir für ein zeitgemäßes, übersichtliches und regulatorisch einwandfreies Reporting. Neben aufsichtsrechtlicher Sicherheit für Solvency- bzw. VAG-Investoren liefern wir umfassende Transparenz. Dazu gehört eine weitgehende Performance-Attribution ebenso wie umfangreiche Informationen zur Positionierung unserer Fonds.

Unsere Fondsmanager stehen Ihnen vor und während einer Mandatierung jederzeit persönlich Rede und Antwort.

Ansprechpartner

Unser Ziel sind Partnerschaften auf Augenhöhe. Und eine umfassende Betreuung, die Ihre Anforderungen und Wünsche zielgerichtet umsetzt. Sämtliche Kundenberater bei FIRST PRIVATE verfügen über langjährige Erfahrung und Expertise im institutionellen Asset-Management. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir passende Investmentlösungen. Sprechen Sie mit uns, wir sind jederzeit und gerne für Sie da.

Richard Zellmann, CFA
Geschäftsführer | Partner
+49 69 505082-300
richard.zellmann@first-private.de
Monika Wackermann
Senior Sales Manager
+49 69 505082-300
monika.wackermann@first-private.de
Tanja Heinrich
Senior Sales Manager
+49 69 505082-300
tanja.heinrich@first-private.de

Video ID N6yFAu2Zcrc Video ID YfG4WcDVTr4 Video ID 1VrMGEjgZ5Q Video ID G6z5EWKdEC0 Video ID 0Rkd1PDtfwo Video ID CtP243Y7OvU Video ID 25imnK2XjMA Video ID 1VrMGEjgZ5Q Video ID CtP243Y7OvU Video ID CtP243Y7OvU Video ID _7I_2qgTvoA Video ID YfG4WcDVTr4 Video ID _7I_2qgTvoA Video ID GUSwouynxds Video ID N6yFAu2Zcrc Video ID 1VrMGEjgZ5Q Video ID G6z5EWKdEC0 Video ID y2nkU7HsR8I Video ID N6yFAu2Zcrc Video ID N6yFAu2Zcrc Video ID fcUWc09ldkE Video ID fcUWc09ldkE Video ID EKbNkhf2Tms Video ID y2nkU7HsR8I Video ID YfG4WcDVTr4 Video ID GUSwouynxds Video ID 25imnK2XjMA